Kraftvolle Impulse aus dem Buch "Sich durchsetzen - aber richtig!" von Dale Carnegie. Gelesen von Hanane Malki

Du willst mehr Selbstsicherheit und Durchsetzungsvermögen im Beruf haben. Du willst in jeder Situation angemessen agieren. Du willst die Menschen für deine Ideen, für deine Pläne gewinnen, Vertrauen gewinnen. Du willst Konflikte souverän lösen. Du willst einfach mehr Erfolg im Beruf haben. Und wer will nicht all das? Daher habe ich heute dabei das Buch von Dale Canergie “sich durchsetzen – aber richtig” und Dale Canergie sagt in diesem Buch, dass der Erfolg im Beruf nicht nur von der Leistung abhängt, sondern von dem persönlichen Auftreten, wie man mit den Menschen umgeht und ganz klar auch kommuniziert und ich verrate dir aus diesem Buch einige Strategien, die dir zum mehr Erfolg führen. Mein Name ist Hanane Malki und ich freue mich, dass du dabei bist.
  1. Dale Carnegie erklärt in seinem Buch, dass sich vielen Menschen im Beruf entweder passiv oder zu agressiv verhalten.
  2. Beginne und beende jedes Gespräch mit Lob und aufrichtiger Anerkennung. Denke vor der Besprechung nach, was du Positives sagen kannst.
  3. Ein Lächeln öffnet Türen…und überall gültige Regel. Lächeln am besten vor dem Spiegel üben.
  4. Eine hervorragende Möglichkeit, von eigenen Erfolgen zu sprechen, ist zunächst über die Erfolge anderer zu sprechen. Betone, dass deine Erfolge ohne die Unterstützung anderer niemals möglich gewesen wären.
  5. Im Gespräch prallen immer zwei unterschiedliche Welten aufeinander. Im Umgang mit anderen beginnt die eigentliche Arbeit, nämlich herauszufinden, wie viel davon die andere Seite nicht nur gehört, sondern auch verstanden hat.
  6. Wenige Menschen sind geborene Meister im Lösen von Konflikten. Ermutige andere zum Gespräch und arbeite auf Win-Win-Lösungen hin. Denn sie führt dazu, dass jeder der Beteiligten am Ende ein gutes Gefühl hat und keiner sich als Verlierer sieht.
  7. Es gibt viele Situationen, wo man Menschen überzeugen muss. Finde Gemeinsamkeiten und zeige deinen Zuhörern, dass deine Werte und Gedanken gar nicht so weit entfernt von den ihren sind.Im Geschäftsleben sind Emotionen ein probates Mittel, um zu überzeugen. Spreche die Emotionen deiner Zuhöher an, indem du eine bildhafte Sprache einsetzt oder Lust auf Neues in ihnen weckst.
  8. Carnegie erwähnte: Erst wenn du selbst aktiv wirst, kann sich in deinem Leben wirklich etwas bewegen.